>> LOGIN

>> AGB

>> Impressum

>> Datenschutz

>> Referenzen
1. Pflichten des Kunden:

1.1
Der Kunde sichert zu, dass die der Agentur von ihm mitgeteilten Daten richtig und vollständig sind. Er verpflichtet sich, der Agentur jeweils unverzüglich über Änderungen der mitgeteilten Daten zu unterrichten und auf entsprechende Anfrage der Agentur binnen 14 Tagen ab Zugang die aktuelle Richtigkeit erneut zu bestätigen. Dieses betrifft insbesondere Name und postalische Anschrift des Kunden.

1.2
Der Kunde hat während der einer laufenden Dienstleistung auf dem von ihm gewählten Kommunikationsweg mindestens einmal täglich verfügbar zu sein.


2. Copyright/Urheberrecht:

Sämtliche Rechte an den von der Agentur erstellten Grafiken sowie Scripten liegt in jedem Fall bei der Agentur. Ein etwaiger Copyright-Hinweis auf den Webseiten des Kunden darf nicht ohne schriftliche Zustimmung der Agentur entfernt werden. Die Agentur ist berechtigt Kunden als Referenz vorzuweisen, soweit dieses nicht anders vereinbart wurde.


3. Haftungsbeschränkung:

3.1
Der Kunde stellt die Agentur von jeglicher Haftung für den Inhalt von übermittelten Webseiten frei und sichert zu, dass er die übermittelten Webseiten nicht zu Verbreitung obszönen, erotischen, pornographischen oder Materiales verwenden wird, welches gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland verstößt. Dies beinhaltet ebenfalls Material mit rechtsradikalem, volksverhetzendem oder verleumderischem Inhalt. Insbesondere verpflichtet sich der Kunde, keine auf Gewinnerzielung gerichteten Leistungen anzubieten oder anbieten zu lassen, die pornographische und/oder erotische Inhalte (z. B. Nacktbilder, Peepshows etc.) zum Gegenstand haben. Der Kunde darf seine Internet-Präsenz nicht in Suchmaschinen eintragen, soweit der Kunde durch die Verwendung von Schlüsselwörtern bei der Eintragung gegen gesetzliche Verbote, die guten Sitten und Rechte Dritter verstößt. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung gegen eine der vorstehenden Verpflichtungen verspricht der Kunde der Agentur unter Ausschluss der Annahme eines Fortsetzungszusammenhangs die Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von EUR 5.050,00 ( in Worten: fünftausendfünfzig Euro).

3.2
Der Kunde wird mit seinem Angebot keinerlei Warenzeichen-, Patent- oder andere Rechte dritter verletzen.

3.3
Es besteht seitens der Agentur keine Prüfungspflicht der Kundenseiten.

3.4
Der Kunde ist verpflichtet in seinem Angebot ein Impressum für jeden zugänglich zu machen.

3.5
Die bei der Agentur in Anspruch genommenen Dienstleistungen gelten, soweit nicht anders vereinbart, mit Übergabe der erstellten Dokumente per DVD, CD-ROM (CD-R), Diskette, FTP-Upload oder Email als abgeschlossen, womit die Leistung der Agentur als erbracht gilt. Haftung und Schadensersatzansprüche gegen die Agentur sind in jedem Fall auf den Auftragswert beschränkt.

3.6
Die Agentur weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Der Kunde weiß, dass der Provider das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort abgelegte Daten des Kunden aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Auch andere Teilnehmer am Internet sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit und die Sicherung der von ihm ins Internet übermittelten und auf Web- Servern gespeicherten Daten trägt der Kunde vollumfänglich selbst Sorge.


Schlußwort/Gerichtsstand:

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Landshut.


All © Copyright by Alien-Scripts 2005-2017 All rights reserverd